Kundeninformation

Aufgrund der gesetzlichen Regelung des § 11 VersVermV erhält der Kunde nachfolgende Informationen.

Dr. Ellwanger & Kramm GmbH
Versicherungsmakler
Königstraße 17
70173 Stuttgart

Postfach 10 12 63
70011 Stuttgart

Telefon 0711/252 75-0
Fax 0711/252 75-398

www.ellwanger-kramm.de
info@ekvm.de

Die vorstehend genannte Firma ist bei der zuständigen Behörde gemeldet und dementsprechend im Vermittlerregister als Versicherungsmakler mit der Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 der Gewerbeordnung  und der Registrierungsnummer D-NGW3-Q9HZ6-26 eingetragen.

Zuständige Erlaubnisbehörde
Industrie- und Handelskammer (IHK) Stuttgart
Jägerstraße 30
70174 Stuttgart
Telefon 0711 2005-0
Telefax 0711 2005-354
info@stuttgart.ihk.de

Die Eintragung im Vermittlerregister kann überprüft werden bei:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e. V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon 0180 500 585 0*
*14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, mit abweichenden Preisen aus Mobilfunknetzen
www.vermittlerregister.info

Dr. Ellwanger & Kramm GmbH hält keine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10 % an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens. Ein Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen eines Versicherungsunternehmens hält keine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10 % an den Stimmrechten oder am Kapital der Dr. Ellwanger & Kramm GmbH.

Schlichtungsstellen
Wir sind bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen. Schlichtungsstellen für die außergerichtliche Streitbeilegung sind:

Versicherungsombudsmann e. V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin
www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22

10052 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de

Die Europäische Kommission stellt darüber hinaus eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage finden.

Belehrung:
Bei Streitigkeiten aus der Tätigkeit der Vermittlung eines Versicherungsvertrags kann der Kunde das Beschwerde- und Streitschlichtungsverfahren gegenüber dem Versicherungsmakler bei einem Ombudsmann gemäß der Verfahrensordnung einleiten.

 

News

  • Azubi-Austausch Programm

    Azubi-Austausch Programm

    Ellwanger meets Allianz!!

    Azubi-Austausch Programm

     

    Ellwanger meets Allianz!!

    Unser Azubi-Tauschprojekt mit der Allianz war ein voller Erfolg! 

    Im Rahmen einer Ausbildungskooperation mit der Allianz haben wir für eine Woche unsere Azubis getauscht! Wir durften 4 Azubis zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bei uns aufnehmen und haben der Allianz unsere 3 Azubis überlassen (Katharina Rössle, Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im 3. Ausbildungsjahr, Louisa Seiler, Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im 1. Ausbildungsjahr und Emina Imsirevic, Studentin an der DHBW im 2. Ausbildungsjahr). 

    Die Unterschiede kennenzulernen in den Ausbildungswegen beim Versicherer bzw. Makler und Aufteilung der Theorie- und Praxisphasen war für die Azubis eine tolle Erfahrung, auch für uns Ausbilder. 

    Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg und werden das gerne fortsetzen um auch unseren zukünftigen Azubis diese Chance zu bieten. 

    Hier ein Foto unserer Tausch-Azubis von der Präsentation diese Woche. 

    Bei Fragen zu diesem Projekt oder zum Thema Ausbildung bei E&K kommen Sie bitte jederzeit gerne auf uns zu!

    Azubi-Austausch Programm
  • Ellwanger goes b2run !

    Ellwanger goes b2run !

    0711 / DAK / Lauf / fit / stolz /

    Ellwanger goes b2run !

     

    0711 / DAK / Lauf / fit / stolz /

    Wir waren beim diesjährigen b2run-Lauf der DAK auch wieder vertreten mit unserem Team!
    Vielen Dank für die Teilnahme (v.l.): Rosario La Greca, Vasiliki Papadopoulou, Peter Wolke, Anja Hansen, Thiemo Storz und Michael Huttenlocher!
    Wir sind sehr stolz auf Euch! 

    Ellwanger goes b2run !
  • D + O Versicherung

    D + O Versicherung

    Directors-and-Officers-Versicherung

    D + O Versicherung

    Hier ein sehr interessanter Artikel zum Thema D&O-Versicherung unseres Geschäftsführers Hartmut Stützer.
    Sie interessieren sich für das Thema D&O? Wir sind jederzeit gerne für Sie da um Ihnen Fragen zu beantworten, Sie zu beraten und Ihren individuellen Bedarf zu prüfen.

    Quelle: Das Magazin DIE NEWS 09/2017 Familenunternhemen. (Link reichen wir nach sobald, das Magazin online ist).

    Directors-and-Officers-Versicherung

     

    D + O Versicherung
  • Regressverzichtsabkommen: Aufhebung der Regressverzichtserklärung zum 31.12.2017.

    Im Dezember 2016 hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft ...

    Regressverzichtsabkommen: Aufhebung der Regressverzichtserklärung zum 31.12.2017.

     

    Im Dezember 2016 hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. entschieden, das seit 1961 bestehende Regressverzichtsabkommen zum 31.12.2017 zu beenden.

    Das Abkommen dient dazu den Schadenstifter im Falle eines übergreifenden Brandes vor Regressansprüche über 150.000 EUR bis maximal 600.000 EUR zu schützen.

    Bedingungsgemäß ist das Regressverzichtsabkommen in allen Sachversicherungen enthalten und wird ab 31.12.2017 unwirksam. Dies hat allerdings keine Auswirkung auf den restlichen Versicherungsumfang. Dieser bleibt nach wie vor uneingeschränkt bestehen.

    Das Risiko von Schadensersatzansprüchen gegen Sie aufgrund eines übergreifenden Feuers ist, wie seither auch – unabhängig von etwaigen Regressverzichtsabkommen zwischen Versicherern –, über Ihre in der Regel bestehende Haftpflichtversicherung bis zu der darin vereinbarten Entschädigungsgrenze abgesichert.
    Das Bestehen oder nun auch die kommende Aufhebung des Regressverzichtsabkommens hatte oder hat keinen Einfluss auf die bedarfsgerechte Gestaltung Ihrer Haftpflichtversicherung.


    Bei Fragen sprechen Sie Ihren Kundenbetreuer an. 

  • Summenermittlung in der Betriebsunterbrechungs-Versicherung: wir verweisen Sie aus aktuellem Anlass auf den beiliegenden Artikel aus der Versicherungswirtschaft

    Hierbei sehen Sie, wie wichtig eine regelmäßige Überprüfung der ...

    Summenermittlung in der Betriebsunterbrechungs-Versicherung: wir verweisen Sie aus aktuellem Anlass auf den beiliegenden Artikel aus der Versicherungswirtschaft

    Hierbei sehen Sie, wie wichtig eine regelmäßige Überprüfung der Versicherungssummen im Bereich der Betriebsunterbrechung ist.

    Aus diesem Grund ist die jährliche Prüfung im Rahmen der Summenermittlung für Ihren Betrieb sehr wichtig - kommen Sie bei Fragen bitte auf uns zu, wir beraten Sie gerne!